Ostergruß 2022

In diesen Ostertagen Euch allen einen herzlichen Gruß aus Taizé!

Nach zwei Jahren Pandemie gehen wir auch weiterhin durch bewegte Zeiten. Der Krieg in der Ukraine geht uns sehr nahe. Immer noch machen kleinere Gruppen, vor allem Mütter mit ihren Kindern, auf ihrem Weg zu unterschiedlichen Zufluchtsorten in Europa in Taizé Halt.

Gleichzeitig gehen die Treffen hier in Taizé weiter. Wir freuen uns über alle, die rund um Ostern hier waren und auf alle, die für den Sommer eine Fahrt planen. Weitere Projekte sind in Vorbereitung:

  • In Kürze findet der Katholikentag in Stuttgart statt, mit einer „Nacht der Lichter“ am Samstag, den 28. Mai in der dortigen Liederhalle. Wir suchen noch junge Erwachsene aus der Umgebung oder die am Katholikentag teilnehmen, die im Chor mitsingen oder schon einmal Solostimmen gesungen bzw. auf ihrem Instrument ein gemeinsames Gebet begleitet haben. Weitere Infos und ein Anmeldeformular für den Chor und zum Mitmusizieren findet Ihr hier: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeVtZIuS2nsaRs9mdd1t6mov4tXnQnkiR1n35NBUIBkRiznWA/viewform
  • Nachdem die Treffen in Taizé nach zwei Pandemiejahren hoffentlich wieder Fahrt aufnehmen, sind wir allen jungen Erwachsenen dankbar, die für längere Zeit hier mitleben, beim Empfang und den praktischen Aufgaben mithelfen. Näheres dazu auf dieser Seite: https://www.taize.fr/de_article15210.html
  • Vom 7. bis zum 10. Juli findet dann das zum letzten Jahreswechsel geplante Europäische Jugendtreffen in Turin statt (https://www.taize.fr/de_article15457.html) sowie vom 13. zum 17. Juli das diesjährige Freundschaftstreffen zwischen jungen Muslimen und Christen (https://www.taize.fr/de_article32666.html). Vom 21. bis zum 28. August gibt es wieder ein besonderes Wochentreffen für Jugendliche zwischen 18 und 35 Jahren: https://www.taize.fr/de_article26910.html
  • Am Jahresende findet dann zum gewohnten Zeitpunkt das Europäische Jugendtreffen in Rostock und Umgebung statt (https://www.taize.fr/de_article33561.html). Im vergangenen März waren wir nach zwei Jahren Unterbrechung zu Gesprächen und Informationstreffen wieder dort. Im Juni werden Brüder ein weiteres Mal vor Ort sein. Wir spüren, dass unterschiedlichste Menschen in der Stadt und der gesamten Umgebung sich darauf freuen Gastgeberinnen und Gastgeber für solch ein Treffen zu sein. Es wäre schön, wenn sich auch aus den anderen Teilen Deutschlands junge Erwachsene auf den Weg machen, um in Mecklenburg Menschen aus ganz Europa zu begegnen. Überlegt vielleicht schon jetzt, in welchen Kontexten Ihr mit Freunden oder als Gruppe dorthin fahren könntet und wen Ihr einladen könntet mitzukommen.

Wir Brüder freuen uns auf ein Wiedersehen - in Stuttgart, Taizé, Rostock oder anderswo.

Mit herzlichen Grüßen,

frère Jérémie, frère Norbert, frère Philip, frère Timothée, frère Ulrich

Neu auf taize.fr

24. März 2023

  • Neuerscheinungen
    Taizé Vinyl Songs from Taizé in vinyl format Les Presses de Taizé, 2023 Some of the best-known songs of Taizé newly released as a vinyl recording. / Einige der bekanntesten Gesänge aus Taizé, auf...
  • Frère Pascal (1940-2023)
    Ralph Ray Walsh, der bei seinem Eintritt in die Communauté von Taizé im Jahr 1962 den Namen Frère Pascal annahm, ist am 16. März 2023 nach einer langen Krankheit gestorben. Frère Pascal wurde am 12....
  • Frère Pierre-Yves (1929-2023)
    Pierre Emery, der bei seinem Eintritt in die Communauté von Taizé im Jahr 1953 den Namen Frère Pierre-Yves annahm, starb am Sonntagmorgen, den 12. März 2023 in Taizé, während in der...
  • Frère Alois zu Audienz bei Papst Franziskus
    Wenige Tage vor dem zehnten Jahrestag seines Pontifikats empfing Papst Franziskus Frère Alois am Donnerstagmorgen, den 9. März, im Apostolischen Palast in Privataudienz. Sie sprachen insbesondere...
  • Gebete in Rom
    Im Rahmen der Vorbereitung auf das Ereignis „Together | Versammlung des Volkes Gottes“ finden im Frühjahr in Rom gemeinsame Gebete mit Gesängen aus Taizé statt: Samstag, 11. März 2023 um 12.30 Uhr...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.