So viele, verschiedene Jugendliche hier auf dem Hügel versammelt zu sehen, gleicht einem Fest und stärkt unsere Hoffnung, dass ein Zusammenleben der Menschen in Frieden möglich ist.“ (Frère Alois)

Heute zählt die Communauté de Taizé an die hundert Brüder, Katholiken und Mitglieder verschiedener evangelischer Kirchen. Sie stammen aus über fünfundzwanzig Ländern. Durch ihr Dasein selbst ist die Communauté ein konkretes Zeichen der Versöhnung unter gespaltenen Christen und getrennten Völkern. Wenn ihr mehr wissen wollt, googelt unter: Communauté de Taizé. Jährlich treffen sich Tausende Jugendliche aus aller Welt…      

Auch wir wollen wieder mit euch dabei sein!

Raphaela Hellwig & Kordula Petrausch

Anmeldeschluss ist der 31. Mai!
Kosten: 250 € für Schüler/ 330 € für Verdiener

weitere Informationen in der PDF


Nach Basel, Riga, Valencia und Prag ist nun die spanische Stadt Madrid vom 28.12.2018 bis 01.01.2019 Ausrichter für das Europäische Jugendtreffen der Gemeinschaft von Brüdern aus Taizé.
Der Tagesablauf wird geprägt von den drei Gebeten, die viele Lieder und eine Zeit der Stille beinhalten.
Im Nachmittagsbereich finden zahlreiche Workshops unter anderem zu den Themen Politik, Internationalität, Glauben und Musik statt.

Vor dem Jahreswechsel findet in der gastgebenden Gemeinde ein Friedensgebet statt. Nach dem Jahreswechsel feiern wir zusammen das Fest der Nationen mit einem Beitrag von jeder dort anwesenden Nationalität.

Übernachten werden wir in Gastfamilien oder in Gemeinschaftsunterkünften wie zum Beispiel Kirchengemeinden oder Schulen.
Wir starten am 26.12.2018 am späten Abend unseren Weg nach von Kiel nach Madrid über Hamburg und Münster. Wir planen in Madrid am 28.12. bis 12 Uhr anzukommen.
Am 02.01.2019 planen wir vor Mitternacht wieder in Münster einzutreffen und am frühen morgen in Hamburg / Kiel.

 

Anmeldung, weitere Info's und Flyer unter www.wumpi.de/madrid.pdf


Du in Taizé

Dich interessieren Taizé und das Leben dort? Du möchtest Teil einer Gemeinschaft sein und mit anderen gemeinsam beten, arbeiten und Spaß haben? Du möchtest erfahren, wie es ist, ein einfaches Leben zu führen? Du möchtest die herrliche Landschaft Südburgunds genießen? Dann lohnt es sich auf jeden Fall, daß Du Dich für die Jugendfahrt nach Taizé anmeldest.

Einen Anmeldeflyer zu dieser Fahrt gibt es hier.
http://jugend-erzbistum-hamburg.de/?we_objectID=799


Die katholische Jugendarbeit SH bietet im Oktober eine Jugendfahrt nach Taizé an. Noch sind Plätze frei.

 

Alle weiteren Informationen gibt es hier.


@Sozial-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.